Ittersbacher Kandidaten auf dem Wochenmarkt

Wir, die Ittersbacher Kandidaten für den Ortschaftsrat, den Gemeinderat und den Kreistag,


Ittersbacher Kandidaten auf dem Wochenmarkt

Wir, die Ittersbacher Kandidaten für den Ortschaftsrat, den Gemeinderat und den Kreistag, haben uns am Gründonnerstag auf dem Ittersbacher Wochenmarkt vor dem Rathaus der Bevölkerung vorgestellt und persönlich beste Osterwünsche überbracht. Gerne wurde Auskunft über unsere politischen Ziele gegeben. Diese wollen wir mit Kompetenz und Zuverlässigkeit erreichen.

Für Ittersbach haben wir uns folgende Ziele gesetzt:

Verkehr

-          Gesamtkonzeption für Ittersbach entwickeln

-          Durchfahrtverbot für LKW über 7,5t

-          Schaffung von ausreichend Parkraum im Bereich des geplanten Seniorenwohnheims

-          Verlegung des Busparkplatzes vom Bahnhof in Gewerbegebiet

 

Jugendarbeit vor Ort

-          Intensivieren und ausgestalten

 

Altes Feuerwehrgerätehaus

-          Nutzung als Dorfgemeinschaftshaus und Jugendtreff

 

Wohnkonzeption

-          Baugebietserschließung und

-          Innerortsverdichtung unter Erhaltung des dörflichen Ortsbildes

 

Fußweg zum Röhrlbrunnen

-          Ausbauen

 

Aussegnungshalle

-          Erweitern und modernisieren

 

Ärztliche Versorgung

-           Für die Zukunft wohnortnah erhalten

 

2019_04_18_wochenmarkt_img_0882.jpg 

v.l.n.r.: Peter Kiesinger kandidiert für den Gemeinderat, Adelheid Kiesinger kandidiert für den Ortschaftsrat, Michael Gossenberger kandidiert für den Ortschaftsrat, Dr. Karla Schelp kandidiert für den Ortschaftsrat, den Gemeinderat und für den Kreistag, Andreas Schütte kandidiert für den Ortschaftsrat und den Gemeinderat

Bei Fragen oder Anregungen: mail@cdu-karlsbad.de

Vorsitzender: Martin Rupp

Pressereferentin: Dr. Karla Schelp

 

Karlsbad Ittersbach top Gemeinderat Ortschaftsrat Kreistag


Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden. Dies kann folgende Ursachen haben ...

  • Der erlaubte Zeitraum für das Kommentieren ist abgelaufen
  • Der Autor hat das Kommentieren des Artikels unterbunden
  • Sie besitzen nicht die nötigen Benutzerrechte um Kommentare zu verfassen.